CH/DE

CUPRA CARE

CUPRA CARE

Sorglos fahren.

Wartung & Verschleiss

CUPRA Service Paket.

Das CUPRA Service Paket umfasst sämtliche Wartungen und Verschleiss* für 5 Jahre oder 100’000 km (je nachdem, was Sie zuerst erreichen).

 

Weitere Infos

CUPRA Service Paket

Mit rund 40% Preisvorteil

Sparen Sie ca. 40% der üblichen Servicekosten.

Weitere Infos

Sorglos fahren

Herstellergarantie-verlängerung

Mit der zusätzlich wählbaren Herstellergarantieverlängerung auf 5 Jahre oder 100’000 km betreuen wir Ihren CUPRA vollumfänglich.

Weitere Infos

Perfekte Reparaturen mit Totalrepair.

Ob Kratzer in der Karosserie, Dellen in der Fahrzeugtür, Lackschäden oder Parkschäden – die offiziellen Totalrepair Stützpunkte bieten Ihnen nachhaltige und qualitative Reparaturlösungen.

Weitere Infos

Den perfekten Durchblick mit Totalglass.

Haben Sie einen Steinschlag in Ihrer
Frontscheibe? Kein Problem – die offiziellen Totalglass Stützpunkte sind Ihr kompetenter Ansprechpartner bei einem Schaden in der Windschutz-, Seiten- oder Heckscheibe.

Weitere Infos

Karosserieschaden einfach und schnell melden.

Für Ihren neuen CUPRA

Weitere CUPRA CARE Optionen.

ServicePLUS.

  • Wartung, Verschleiss und Flüssigkeiten.

CUPRA Versicherung.

  •   Gehen Sie einfach auf Nummer sicher.

*CUPRA Service Paket:

Folgende Leistungen sind nicht im Service Paket enthalten: Arbeitsleistungen (Aufzählungen nicht abschliessend), die nicht im Wartungsplan des Herstellers vorgeschrieben sind (zum Beispiel: LED-Leuchtmittel, Verschleiss bei Direktschaltgetrieben, Fahrzeug-/ Motorreinigung, Klimaservice, saisonale Checks, Autobahnvignette; MFK-Bereitstellung etc.); Flüssigkeiten (Motorenöle, Kühlflüssigkeit und Scheibenwischwasser und andere Schmiermittel. Treibstoff, Additive sowie Reduktionsmittel AdBlue); Reifenersatz (inkl. Wechsel Sommer-/Winterräder, Montage, Auswuchten etc.); Reparatur der von aussen verursachten Schäden (z. B. Marderbiss, Unfall und Karosserieschäden, Fahrwerksvermessung, Lackpflege etc.). Bitte beachten Sie, dass Schäden, die auf unsachgemässe Behandlung oder Überbeanspruchung (z. B. durch motorsportlichen Einsatz) zurückzuführen sind, ausgeschlossen sind.