de:Unsere DNA:Garage:formentor-cuv-car 2020.0.13.2 CH/DE

CUPRA holt auf Anhieb den Gesamtsieg.

Riesenerfolg für CUPRA bei der Imagestudie „Die besten Marken in allen Klassen“ des Fachmagazins „Auto Bild“: Erstmals war die spanische Performance-Marke bei der Leserumfrage mit von der Partie – und auf Anhieb setzte sie sich gegen die etablierte Konkurrenz durch und sicherte sich den Gesamtsieg.
 

Überzeugender Gesamtsieg in den entscheidenden Kategorien
 

In der neunten Ausgabe der „Auto Bild“-Leserbefragung wurden Umfragewerte zu 37 Marken in 14 Kategorien ermittelt. CUPRA erzielte hierbei mit 58,06 Prozent der Stimmen den höchsten Durchschnittswert aus den drei wichtigsten kaufentscheidenden Bewertungskategorien Qualität, Preis/Leistung und Design.

«Eine Wette auf die Zukunft.»

CUPRA war dabei erstmals als eigenständige Marke und mit nur einem Modell – dem CUPRA Ateca  bei der Umfrage vertreten. Ein grosser Vertrauensbeweis der Leserschaft, deren Einschätzungen üblicherweise auf langjährigen Erfahrungswerten mit Herstellern beruhen, „sowie eine Wette auf die Zukunft“, wie das renommierte Fachmagazin schreibt.

Grosse Produktoffensive
   

Mit dem SUV-Coupé CUPRA Formentor sowie dem neuen CUPRA Leon sollen Ende des Jahres 2020 noch zwei weitere sportliche Modelle der Performance-Marke auf den Markt kommen, die in vielen Disziplinen noch einmal nachlegen werden.

> zum SUV-Coupé CUPRA Formentor

> zum neuem CUPRA Leon

CUPRA ist die besondere Marke für besondere Menschen, die mit markantem Design und kompromissloser Leistung Sportlichkeit auf neue und ganz eigene Weise interpretiert. Seit der Etablierung als eigenständige Marke verbucht CUPRA beeindruckende Erfolge. Mit insgesamt 24.700 weltweit verkauften Fahrzeugen stiegen die Verkaufszahlen 2019 im Vergleich zum Vorjahr um rund 72 Prozent. Und auch 2020 startet CUPRA voll durch. Neben der Einweihung des neuen Hauptsitzes in Barcelona plant CUPRA mit der Einführung des CUPRA Leon und des CUPRA Formentor eine neue Produktoffensive.

Getreu den Markenwerten Einzigartigkeit, Raffinesse und Performance hat CUPRA zudem eine globale Allianz mit dem Erfolgsverein FC Barcelona geschlossen und ist nun dessen exklusiver offizieller Mobilitätspartner. Darüber hinaus pflegt CUPRA auch zu anderen Mitgliedern der sportlichen Elite enge Beziehungen, etwa dem deutschen Torwart Marc ter Stegen oder dem schwedischen Rennfahrer Mattias Ekström, der mit dem CUPRA e-Racer an der PURE ETCR teilnehmen wird. Die CUPRA Welt sprüht vor Energie und lässt mit rund 250 CUPRA Specialists auf der ganzen Welt die Herzen von Autoliebhabern höherschlagen.